Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten.

OK

Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. You Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen.

Panasonic feiert 20 Jahre Serienfertigung des Photovoltaikmoduls HIT®

11.01.2017
Panasonic Celebrates 20 Years Manufacturing Photovoltaic Module HIT®

MÜNCHEN – 11. Januar 2017. Panasonic hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen im Oktober 2017 auf eine 20-jährige Fertigung des hocheffizienten Photovoltaikmoduls HIT® zurückblicken kann. Seit dem Start der Serienfertigung des patentierten, hocheffizienten Photovoltaikmoduls im Jahr 1997 produzierte Panasonic mehr als 18 Millionen Module HIT® und ermöglichte es damit Privatkunden, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen auf der ganzen Welt, saubere und bezahlbare Energie zu produzieren.

Dieser Erfolg unterstreicht die Bedeutung von Panasonics originärer Heterojunction-Technologie als einen der Eckpfeiler für hocheffiziente Innovationen auf dem globalen Solarmarkt. Die bahnbrechenden Heterojunction-Solarzellen des Unternehmens nutzen eine Kombination aus amorpher und monokristalliner Solartechnologie, um eine noch größere Menge an Solarenergie erzeugen zu können. Gleichzeitig stehen sie für eine beispiellose Produktzuverlässigkeit und eine hervorragende Fertigungsqualität.

„Panasonic ist sehr stolz darauf, das 20-jährige Jubiläum der Produktion des Photovoltaikmoduls HIT® feiern zu können“, sagt Kazuhiro Yoshida, Leiter der Panasonic Solar Systems Business Unit. „Als wir mit der Fertigung dieser patentierten Technologie begannen, war es unsere Vision, eine bessere Welt zu schaffen und dabei zu helfen, die von der Welt so dringend gebrauchte Nutzung von sauberer Energie zu beschleunigen. Wir fühlen uns jetzt immer mehr verantwortlich für diese ursprüngliche Vision - auch noch nach 20 Jahren - und werden uns nach besten Kräften bemühen, die technologischen Grenzen beim Umwandlungswirkungsgrad von Photovoltaik-Energie zu überwinden.“ 

In den zwanzig Jahren seiner Produktion hat HIT® verschiedene Weltrekorde für Solareffizienz gebrochen. 2014 war die Panasonic Original-Heterojunction-Zelle die erste kristalline Solarzelle, die die Wirkungsgradgrenze von 25 Prozent für Zellen in praxisgeeigneter Größe brechen konnte und damit die Weichen für noch höhere Werte bei der Erzeugung von Solarenergie stellte. Der jüngste Rekord war das Erreichen eines Modulwirkungsgrads von 23,8 Prozent auf F&E-Ebene im März 2016. Zum Zeitpunkt der Bekanntgabe war dies der höchste Modulwirkungsgrad der Welt.

Das Modul HIT® hat Panasonic auch in die Lage versetzt, zahlreiche Initiativen zur Förderung der Anwendung und Erzeugung von Solarenergie zu erforschen - zum Beispiel solar betriebene Fahrzeuge, Frachtschiffe und mobile Beleuchtungen für Entwicklungsländer. Diese Technologie wird in Panasonics Sustainable Smart Town (SST) in Fujisawa, Japan, einer nachhaltigen, Smart City mit circa 10.000 Bewohnern, erfolgreich in der Praxis angewendet. Die neu entwickelte klimaneutrale Stadt liegt etwa 65 km südlich von Tokio. In Yokohama wird bald die zweite nachhaltige, Smart City gebaut.

Das aktuelle Angebot an HIT® von Panasonic stellt eine der umfassendsten Solarmodul-Lösungen für Hausbesitzer auf der ganzen Welt dar. Es ist in vielen unterschiedlichen Modulabmessungen verfügbar, um Hausbesitzern die größtmögliche Auswahl und Flexibilität für maximale Energiegewinnung auf ihren Dächern zu bieten.

Über Panasonic

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive, Enterprise Solutions und Device Industries. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen 474 Tochtergesellschaften und 94 Beteiligungsunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2016) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,553 Billionen Yen/56,794 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter: http://www.panasonic.com/global.